Arbeitsplatzerkundung im Krankenhaus

Pressemitteilung

Schüler der Michel-Buck-Schule schnuppern

im Krankenhaus

Berufe gibt es viele. Doch wie finde ich den, der mir gefällt und der zu mir passt. Für junge Menschen eine zentrale Frage.
Orientierung bieten die Michel-Buck-Schule und die Krankenpflegeschule der ADK GmbH für Gesundheit und Soziales im Rahmen einer Arbeitsplatzerkundung. 11 Schülerinnen der 8. Klasse haben sich dort im Januar über die Berufe des Gesundheits- und Krankenpflegers und der Altenpflegerin/des Altenpflegers informiert. DSC_0016
Beide Schulen kooperieren schon seit Jahren, um den Jugendlichen nicht nur theoretische Informationen über die Ausbildung in Pflegeberufen zu geben, sondern ihnen auch erste Einblicke in die Berufspraxis zu geben. Das reicht von einem persönlichen Kontakt mit Patienten und Pflegekräften direkt auf einer Station, über einen Besuch der Krankenpflegeschule im Mühlweg bis hin zur praktischen Tätigkeit – vorerst allerdings noch im Selbstversuch.
DSC_0039 So konnten die Schüler unter Anleitung gegenseitig Blutdruck kontrollieren, Herztöne abhören und Blutzucker messen – letzteres besonders praxisnah, weil die Werte nach einem Stück Traubenzucker anstiegen. In der geriatrischen Rehabilitationsklinik Ehingen konnten die Schülerinnen in direktem Kontakt mit Patienten einige Übungen zur Förderung der Beweglichkeit durchführen. Ob die Mädchen und Jungs künftig einmal in der Krankenpflegeschule sitzen werden, ist damit sicher noch nicht entschieden, aber ein erster Schritt hin zu einer Entscheidung ist es allemal.