Wintersporttag an der MBS (Der Berg ruft!)

Voller Vorfreude und Spannung erwarteten die Schüler
Innen und LehrerInnen der Werkrealschule den diesjährigen Wintersporttag.
Die SMV organisierte unter Leitung des Vertrauenslehrers Patrick Keller zum ersten Mal nach vielen Jahren wieder einen echten Wintersporttag an der Michel-Buck-Schule.DSC_1526_1

Die Jugendlichen konnten sich im Vorfeld zwischen Eislaufen, einer Wandertour, Rodeln und Ski- bzw. Snowboardfahren entscheiden.Nach einer langen Planungsphase konnten die Wintersportler um 6.30 Uhr morgens in Richtung des Skigebiets Arlberg-Sonnenkopf nach Österreich aufbrechen.
Bevor es mit der Seilbahn auf über 1600m hochging, erhielten alle Wintersportler ihre Liftkarten. Rodel, Helme und Skiausrüstung konnten vor Ort ausgeliehen werden, während die Snowboarder ihr Material vom Ehinger Sportgeschäft Intersport ausgeliehen bekamen.Traumhaftes Wetter machte dem Namen des Sonnenkopfes alle Ehre und die Pisten waren hervorragend präpariert.Für viele Jugendliche war es der erste Ausflug ins winterliche Gebirge.Schon aus dem Bus heraus knipsten einige Begeisterte Bilder von den schneebedeckten Bergen.Auch wenn Stürze und blaue Flecken zum Lernprozess dazugehörten, konnten alle Wintersportler ohne größere Verletzungen wieder unversehrt nach Ehingen zurückgebracht werden.DSC_1523
Während für die Teilnehmer der Spaßfaktor und das Tempo im Vordergrund standen, stellten die erwachsenen Begleitpersonen fest, dass der Tag v.a. die Gemeinschaft und die Fähigkeit der Selbsteinschätzung förderte.
Sowohl die SMV als auch die Teilnehmer zeigten sich zufrieden und freuen sich auf einen Wintersporttag im nächsten Winter 2017.