Autorenlesung mit Werner Färber

Zur Zeit lesen wir Schüler der Klassen 7 das Jugendbuch „Wie viele Level hat dein Leben?“  des Autors Werner Färber. Wir haben ihn deshalb zur Lesung eingeladen, zu der er an einem Freitag extra aus Hamburg anreiste.

Zuerst stelltDSC_1825e er sich vor und erzählte etwas von seinem Leben und seiner Tätigkeit als Schriftsteller. Danach las er sehr betont eine
Stelle aus unserem Buch vor. Anschließend durften wir ihm viele Fragen stellen. So erfuhren wir, dass er in Laichingen aufs Gymnasium ging, über seine Frau zum Schreiben kam und ca. 30 Cent für ein verkauftes Buch verdient und deshalb auch kein Millionär ist, wie sich einige Schüler angeblich immer wieder vorstellen.

Herr Färber berichtete außerdem, wie er zu seinen Ideen kommt und welche Erfahrungen er mit der Computerspielsucht gemacht hatte.

Auf Wunsch der Schüler las er noch einmal 10 Minuten vor bevor Herr Färber viele Autogramme gab. Der Ehinger Buchladen unterstützte die Lesung mit einem Büchertisch und eine Spende.DSC_1830

Am Ende präsentierten drei Schüler der Klasse 7a einen selbst produzierten Kurzfilm zur Geschichte des Buches, den der Autor spitze fand und sogar auf seiner Facebook-Seite lobte und zur Ansicht bereitstellte.

(Klasse 7a)