Über uns

Die Michel-Buck-Schule ist in der Grundschule eine Ganztagsschule nach neuem Landesgesetz in der Wahlform. In der Werkrealschule ist sie Ganztagsschule mit teilgebundenem Angebot. Unsere Schule besuchen im Moment etwa 500 Schülerinnen und Schüler in 12 Grundschulklassen, 10 Werkrealschulklassen, 2 Internationale Vorbereitungsklassen und einer Grundschulförderklasse.
Die durchschnittliche Klassengröße liegt bei 21 Schülerinnen und Schüler.
In unserer Schule ist das Klassenlehrerprinzip eingeführt.

An der Michel-Buck-Schule gibt es eine Außenklasse der Schmiechtalschule aus Ehingen, eine Schule für körperlich und geistig behinderte Schülerinnen und Schüler. Die Schülerinnen und Schüler unserer 6. Klasse und der Außenklassen lernen so viel wie möglich gemeinsam und organisieren gemeinsame Unternehmungen.

Seit dem Schuljahr 2003/2004 befinden wir uns in einem Schulentwicklungsprozess. Wir haben ein Leitbild erstellt und arbeiten mit 2 Prozessbegleiterinnen, nach der Überblicksevaluation mit dem SEIS-Instrument der Bertelsmannstiftung, an der internen Evaluation. Im vorletzten Schuljahr erreichten wir im Prozess der Fremdevaluation gute Ergebnisse