Berufseinstiegsbegleiter

Im Schuljahr 2016/2017 unterstütz unsere Berufseinstiegsbegleiterin insgesamt 16 Schüler und Schülerinnen aus den Klassen 8 und 9 auf ihrem Weg in den Beruf.

Ziele der berufseinstiegsbegleiter (Berebs)

„Ziel der Berufseinstiegsbegleitung ist, Schüler/innen beim Übergang von der allgemein bildenden Schule in Ausbildung individuell zu unterstützen und dadurch die berufliche Eingliederung zu erleichtern. Die Berufseinstiegsbegleitung soll insbesondere dazu beitragen, die Chancen der Schüler/innen auf einen erfolgreichen Übergang in eine berufliche Ausbildung deutlich zu verbessern.“
(Quelle: Arbeitsagentur)

Wichtigste aufgaben 
  • Erreichung des Abschlusses der allgemein bildenden Schule
  • Berufsorientierung und Berufswahl
  • Ausbildungsplatzsuche
  • Begleitung im Übergangssystem
  • Stabilisierung des Ausbildungsverhältnisses
    (Quelle: Arbeitsagentur)
Wie kann ich/MEIN KIND TEILNEHMER WERDEN?

 

In der Regel erfolgt die Auswahl der Schülerinnen und Schüler die für das Programm geeignet erscheinen im Verlauf der siebten Klasse durch die Klassenlehrer in Kooperation mit der Schulleitung.
Sollten Sie dennoch Interesse daran haben, dass Ihr Kind am Programm teilnimmt, kontaktieren Sie bitte den entsprechenden Klassenlehrer/ die entsprechende Klassenlehrerin.